und
36
Spenden bisher
975 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Als Tierschutzverein ohne eigenes Tierheim sind wir dringend darauf angewiesen, dass unsere Tiere nach der Aufnahme in Pflegestellen untergebracht werden können. 
Eine Pflegestelle bietet dem Tier, im Regelfall einer Katze, ein Zuhause auf Zeit. ️Die Pflegestellen müssen die Bereitschaft aufbringen, einem Tier, das aus schlechten Verhältnissen übernommen wurde oder sich eine Zeit lang draußen alleine durchgeschlagen hat, bis zur Vermittlung ein Obdach zu gewähren. 
Die Tierarztkosten sowie die Kosten für die Erstausstattung der Pflegestelle (Kratzbaum, Näpfe, Spielzeug) übernimmt der Verein. Darüber hinaus trägt Tiere in Not die Kosten für das Futter. Oftmals sind die Tiere anfangs sehr krank, was bedeutet, dass Spezialfutter gefüttert werden muss. Dies strapaziert die Kasse des Vereins nicht unerheblich.
So entstehen je nach Dauer der Pflege enorme Kosten, die nicht durch die Schutzgebühr, die bei der Vermittlung der Tiere erhoben wird, gedeckt sind.
Da wir uns als Verein einzig über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanzieren, sind wir daher auf eure Mithilfe angewiesen.
Projektort: Pickbreite 17, 48624 Schöppingen, Deutschland

Ansprechpartner:

F. Bülter

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden