und

Projekt ist beendet.

7
Spenden bisher
1.302 €
wurden gesammelt
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

In den Jahren 2014/15 wurde im Rahmen von LEADER der Dorfpark Osterwick zu einem Generationenpark aufgewertet. Hierzu wurden eine Vielzahl von Spielgeräten aufgestellt und verschiedene Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (z.B. Barfußpfad, Tiefseilgarten) geschaffen. Ergänzt wird der Generationenpark zum einen durch die seit über 30 Jahren im Dorfpark vorhandene und ständig besetzte Vogelvoliere und zum anderen durch den vor rund 10 Jahren im Bereich des angrenzenden Pastorats Teiches geschaffenen einzigartigen Wasserlehrpfades.  

Seit der Aufwertung des Dorfparks zu einem Generationenpark und der geschaffenen Einheit mit dem Wasserlehrpfad erfreut sich die heutige Gesamtanlage einer ständig gestiegenen Beliebtheit vieler Besucher durch Radfahrer, Gruppen, Nachbarschaften und Vereine – und das nicht nur aus Osterwick. 

Im Jahr 2020 wird zudem ein von ehrenamtlichen Helfern errichteter Schutzraum mit integriertem, barrierefreiem WC fertiggestellt. Zudem werden die vorhandenen Wege gepflastert damit die sichere Nutzung durch Senioren des nahegelegenen Altenheims mit Rollatoren und Rollstühlen gewährleistet werden kann. 

Um den Senioren eine geeignete und sichere Möglichkeit zu bieten, sich auszuruhen, die Natur zu genießen und den Kindern beim Spielen zuzusehen kommt immer wieder der Wusch auf, spezielle Sitzmöglichkeiten für diese Altersgruppe aufzustellen.

Mit diesem Projekt möchten wir diesen Wunsch erfüllen und zwei Seniorenbänke an den gepflasterten Wegen des Dorfparks in Osterwick aufbauen. Die Aufstell- und Pflasterarbeiten werden ehrenamtlich erledigt. Die Spendengelder werden lediglich für die Materialkosten verwendet.

Hierfür bitten wir um Ihre und Eure freundliche Unterstützung.

Vielen Dank.
Projektort: fabianus-kirchplatz 5, 48720 48720, Deutschland

Ansprechpartner:

Gregor D.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden