und
8
Spenden bisher
340 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Gemeindeelternrat Senden eV - Projekt "Mut tut gut" - und das in jedem Alter. Wir beginnen schon im Kindergarten!
Der Gemeindeelternrat Senden eV hatte jeweils zwei Erzieher/innen pro Sendener Kindertageseinrichtung (12 Einrichtungen) zu einer Schulung im November 2017 eingeladen, in der es um die Bildung "innerer Stärke", also "Starke Kinder" ging.
Wichtiges Ziel ist dabei den Kindern im Kindergartenalltag eine gesunde innere Haltung zu vermitteln, in der sie lernen für sich selbst klare Grenzen zu setzen, "Nein" zu sagen, Bedürfnisse zu äußern und auch nicht mit vermeintlich guten Menschen ohne zu Fragen mit zu gehen. Automatisch erreichen die Erzieher damit sexuelle und körperliche Gewaltprävention. So können die Kinder gestärkt und voller selbstvertrauen in die Schulzeit starten.
Aus dieser Schulungsgruppe ist ein Arbeitskreis entstanden, der sich halbjährlich trifft und austauscht und ggf. neue Schulungen in bestimmten Vertiefungsrichtungen in Anspruch nehmen möchte.

Ziel ist es, daß auch ein Netzwerk mit den Schulen und örtlichen den Vereinen aufgebaut wird, in dem sich die Erzieher/innen und Lehrer/innen austauschen und zusammenarbeiten. So können alle ihre Angebote miteinander abstimmen. Zusätzlich möchte der Gemeindeelternrat Senden eV Elternabende zu diesem Thema anbieten.

So schließt sich der Kreis und unsere Kinder können dank Ihrer Spende STARK in die Welt ziehen.

Der Gemeindeelternrat Senden eV unterstützt diese Projekt sowohl organisatorisch, als auch finanziell und ist auf Ihre Spenden angewiesen.

Vielen Dank.
Projektort: Holtruper Str. 8, 48308 Senden, Deutschland

Ansprechpartner:

C. Deelmann

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden